Kategorien
AKTUELL

Förderverein beteiligt sich an Demonstration des Bündnis Herne

Unser Förderverein beteiligt sich an den Protesten des Bündnis Herne gegen den rechten Aufmarsch in Herne.

Rolf Dymel war, in seiner Funktion als Vorsitzender des Fördervereins Mahn- und Gedenkstätte Polizeigefängnis Herne, am Donnerstag, den 6. Februar als Redner beim Bündnis Herne eingeladen. Dabei berichtete er davon, wie das Herner Polizeigefängnis unter den Nationalsozialisten ab 1933 zu einem Ort des Terrors wurde. Außerdem wies er auf die zahlreichen Mitläufer hin, die die Verbrechen der Nationalsozialisten erst ermöglicht haben.

HalloHerne berichtete.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

99 − = 96